Verein für zeitgenössische Bewegungskunst. Netwerktanz informiert. vernetzt. berät. präsentiert.

Artist in Residence in Wien: Changing Spaces 2020

Ein Projekt von Im_flieger Wien und netzwerkTanz Vorarlberg

Ausschreibung | Open Call
CHANGING SPACES Wien-Vorarlberg
Artist in Residence für Tanz/Performance
11. Juli – 2. August 2020 in Wien

CHANGING SPACES Wien-Vorarlberg ist ein nationales Artist-in-Residence-Austauschprojekt zwischen Im_flieger Wien und netzwerkTanz Vorarlberg.

Neben der Arbeit am eigenen künstlerischen Projekt sollen 2020 Begegnung und Austausch von Vorarlberger Künstler*innen mit der Wiener, bzw. internationalen Tanzszene gefördert werden. Die Residenz wird für 1 Projekt und max. 2  Personen ausgeschrieben.

Unterstützung/Konditionen:
·       Proberaum (6h/Tag) in Wien für eigene Recherche/Proben (Im_flieger Studio oder auf der Im_flieger Landebahn (Parklet 2x20m) im öffentlichen Raum in der Bräuhausgasse 40.)
·       Präsentation des Arbeitsergebnisses oder eines Ausschnitts der Produktion Im_flieger Studio (Herbst 2020) oder auf der Im_flieger Landebahn.
·       Proberaum  (1 Woche ) und Präsentation des Arbeitsergebnisses in Vorarlberg im Rahmen des openSpace (Termin folgt)
·       Unterkunft in Wien
·       Fahrtkosten Wohnort-Wien retour, sowie Monatskarte für die Wiener Linien
·       Kosten für Teilnahme an 1 Workshop und 3 Aufführungen bei ImPulsTanz-Vienna International Dance Festival
·       Koproduktionsmittel (Honorar/Material) 1200 € (1 Person), 2200 € (2 Personen)

Wer kann einreichen?
In Vorarlberg lebende Künstler_innen sowie auch außerhalb Vorarlbergs lebende Mitglieder von netzwerkTanz Vorarlberg, die ein Projekt in Arbeit, eine Projektidee oder eine Recherche im Feld des zeitgenössischen Tanzes / Performance realisieren wollen.

Einreichunterlagen:
Nebenstehendes Anmeldeformular 
+ max. 2 A4 Seiten (Projekt/Recherche Infos, CV, jeweils als pdf, Videolinks)  senden bis 1.3.20 an: kontakt(at)netzwerkTanz.at

Kuration:
Der Vorstand von netzwerkTanz Vorarlberg (Silvia Salzmann, Claudia Grava) und Im_flieger (Anita Kaya, Johanna Nielson)

Im Rahmen von Im_flieger CHANGING SPACES national in Kooperation mit netzwerkTanz Vorarlberg

Foto Wien (Startseite): Karolin Miernik

 

Rückblick:
Luigi Guerrieri war als Artist in Residence 2019 im tanzRaum in Dornbirn.
Er schreibt über seine Erfahrung:
"My four weeks of residence in Voralberg, at netzwerkTanz, were beautiful, inspiring and cosy.I felt strongly welcome by the small artists' community of Dornbirn and I enjoyed a lot to join the weekly trainings in a professional and friendly environment. This lovely experience at netzwerkTanz reminded me how important and essencial it is to share knowledge, abilities, coffees, chats, curiosity and care between artists and how all of this can enrich our artistic creations."
Luigi Guerrieri arbeitete in Vorarlberg an seinem Solostück "Deine Mutter!", das am 10. Oktober im Rahmen von openSpace uraufgeführt wurde. Anschließend war das Stück noch in Biel (CH) und in Wien bei im_flieger zu sehen.

 

 

Rückblick 2019: Deine Mutter! Fotos: Sarah Mistura

 

Unterstützt von

subMenu1_green subMenu2_green subMenu3_green