Verein für zeitgenössische Bewegungskunst. Netwerktanz informiert. vernetzt. berät. präsentiert.

tanzTraining spezial mit Renate Graziadei

Enjoying the laws of Movement Logic

The 5 hour workshop day will start with a simple warm up utilising information from several anatomically based movement systems.
In Detail this means, at first we will take time to release tension in muscles and joints to achieve a muscle efficiency which allows the body to become open, receptive and prepared for moving.
From there we will work on different movement concepts to develop a personal understanding on:
- using the support of the floor while moving;
- coordinating the weight of the different body parts working in collaboration with each other;
- the body falling into space creating momentum and to redirect that momentum into the individual body parts to create a specific movement event or sequence;
The emphasis lays on directing and re-directing energy consciously through the body in each individual movement to then be able to connect the movement into the space;
The aim is to explore the function of the body and the logic with in each movement to start moving from an internal knowing, experiencing and sensing while doing; 

Langjährige netzwerkTanz-Mitglieder kennen Renate Graziadei und die Arbeit der gebürtigen Vorarlbergerin unter anderem von reSearchs und/oder von ihren Aufführungen beim tanz ist Festival. Zuletzt hat die international gefragte Tänzerin und Choreografin  2018 im Rahmen der Montforter Zwischentönie ihr Stück "Silent Confrontation" gezeigt. 2019 wird sie zu ihrem 25. Bühnenjubiläum nach langer Zeit wieder einmal bei tanz ist auftreten - sehr passend, da auch dieses Festival seinen 25. Geburtstag feiert. 

Wenn Renate nach Vorarlberg kommt, nutzt der Verein netzwerkTanz nach Möglichkeit die Gelegenheit seinen Mitgliedern einen Workshop oder ein tanzTraining spezial mit ihr anzubieten. Die kontinuierliche Zusammenarbeit bewährt sich, die Impulse, die Renate Graziadei bei diesen Gelegenheiten setzen kann, wirken tief und halten lange an. Wir freuen uns also sehr, dass sie auch dieses Jahr nach ihrer Aufführung einen Tag in Vorarlberg anhängt und am 10. November einen Workshop für Profis und engagierte Laien im tanzRaum von netzwerkTanz anbietet.

Termin tanzTraining spezial:  Sonntag, 10. November, 10.00 - 16.00 Uhr

Kosten: 70,00 € regulär; 50,00 € für netzwerkTanz-Mitglieder.

Anmeldung über nebenstehenden Button.

Termin Aufführung: Er… Sie… und andere Geschichten. Ein Reigen aus 13 kurzen Choreographien

Samstag, 9. November, 20.30 Uhr im Spielboden.  Karten über www.tanzist.at/surprises-2019/

 

 

 

subMenu1_green subMenu2_green subMenu3_green