Verein für zeitgenössische Bewegungskunst. Netwerktanz informiert. vernetzt. berät. präsentiert.

Für Profis und engagierte Laien

netzwerkTanz bietet Profis und engagierten Laien jeden Dienstag ein TanzTraining. Das gemeinsame Trainieren unter Anleitung professioneller Tanzschaffender aus der Region und von außerhalb steht im Mittelpunkt. Darüber hinaus bietet der Trainingstag eine Möglichkeit, sich mit KollegInnen auszutauschen, fach zu simpeln und sich gegenseitig "auf Stand" zu bringen.

2. Halbjahr 2017 vom 26. September - 19. Dezember : 
jeweils am Dienstag um 9:45  Uhr

Ort: 
Annagasse 5 in Dornbirn | Großer Saal

Kosten:
Abo für Mitglieder von nwT & ig-tanz ost:
78,- €  für 13 Trainings
  9,- €: Einzelpreis für Mitglieder von nwT & ig-tanz ost
12,- €: Regulärer Einzelpreis

Koordination tanzTraining:
Claudia Grava
+43 5574 44 367 
claudia(at)tangissimo.net

Eure Trainer im 2. Halbjahr 2017

26. September, 3., 10. und 17. Oktober:
Julia Galluzzi

24. und 31. Oktober, 7. und 14. November: Claudia Grava

21. und 28. November, 5. und 12. Dezember: Alfredo Karl

19. Dezember: Simone Höller-Geiger

"Mit Meditation gelassen in die Weihnachtstage starten. Ankommen, auftanken, erfrischt nach Hause gehen"

Ein Profitraining, in dem wir durch ausgewählte Meditationen etwas tiefer in den eigenen Körper eintauchen und Körperbewusstsein kultivieren können. Viele Menschen verbringen die meiste Zeit des Tages "im Kopf". Die hier vorgestellten Übungen unterstützen uns, Gefühl und Wahrnehmung für den Körper zu verfeinern. Ein wunderbarer Weg, um uns bei uns selbst wieder mehr zu Hause zu fühlen und anzukommen. 

Keine Vorkenntnisse nötig. 

Mitzubringen: Gymnastik- oder Yogamatte, warme Socken, eine zusätzliche "Schicht" (Decke oder Pulli). Falls vorhanden: ein Sitzkissen, notfalls tut es ein kleines Sofakissen oder ähnliches.

Simone Höller-Geiger, Lehrerin für Achtsamkeitsmeditation, Resilienz und MBSR (Mindfulness based stress reduction). Mitglied bei NWT. Tanz als begeisterte Amateurin begleitet mich seit vielen Jahren. Fortbildungen in Zeitgenössichem Tanz u.a. bei Brigitte Jagg, Bewegungsart Freiburg, Ursula Sabatin und Bettina Neuhaus. Regelmäßige Meditationspraxis und -fortbildung.

 

 

subMenu1_green subMenu2_green subMenu3_green