=[mujer]*

8 Frauen* – 8 Tänzerinnen* – 8 Lebensgeschichten: Im Tanzprojekt =[mujer]* zeigen Frauen, was sie antreibt, umtreibt und bewegt. Die Tanzperformance ist von der Tänzerin und Choreographin Rachel Robin-Bowman (USA) konzipiert worden. Den Teilnehmerinnen* sind Räumlichkeiten, Zeit und ein gemeinsamer und sicherer Rahmen zur Verfügung gestellt worden, um die inneren Erfahrungen als Frau* (span=mujer) neu zu entdecken, zu erforschen und ihnen im Tanz nachzugehen. Aus Elementen des Flamenco und Ausdruckstanzes haben die Tänzerinnen* auf diese Art individuelle Bewegungssprachen entwickelt. Daraus – und aus deren persönlichen Geschichten – sind Choreographien entstanden in einem zusammenhängenden Stück gezeigt werden.

Dem Projekt liegt die Idee zugrunde, dass jede Frau eine einzigartige Formel bildet. Bestehend aus verschiedenen Facetten wie Stärke und Zerbrechlichkeit, Mut und Angst, Selbstsicherheit und Zweifel. Die Hoffnungen, Wünsche und Erfahrungen, welche jede in unterschiedlicher Zusammensetzung und Ausprägung als Antriebe in sich trägt, bilden die Persönlichkeit. Sowohl die tänzerische Arbeit, wie auch die Zuhilfenahme weiterer kreativen Techniken, führte jede Tänzerin im Lauf des Projekts ein Stück weit zu sich und gab ihr den Raum, sich intensiv mit den eigenen Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen. Dies haben die Teilnehmerinnen sowohl emotional wie auch tänzerisch umgesetzt.

Die Tänzerinnen*

 

Rachel Robin-Bowman                      Katharina Bierreth

Nora Calvo de Smith                         Esther Kamp-Häusle

Stephanie Müller                                Verena Natali

Daniella Oyarzo-Sepúlveda              Olivia Scheu

Date

06 Feb 2022
Expired!

Time

17:00

Marker

Saal

Location

tanzRaum
Annagasse 5, A-6850 Dornbirn
Kategorien

Veranstalter

Rachel Robin-Bowman
Phone
0699 1815 0302
Email
rbowman.flamenco@gmail.com
Website
http://www.rbowman-flamenco.eu

Leiter*in

Leave A Comment