Verein für zeitgenössische Bewegungskunst. Netwerktanz informiert. vernetzt. berät. präsentiert.

Kultur am Zug: "Bewegend"

Ein Trio: Zwei Tanzschulen und eine Tanzkompanie zeigen ein bewegendes zeitgenössisches Programm.

Es wirken mit: Aurelia Adamez, Vanessa Blauensteiner, Magdalena Brüstle, Amelie Hartwig, Ricarda Heim, Anna Huber, Amanda Jagg, Samantha Mura, Bianca Nageler, Fabiola Roberti, Julia Roither, Ylvie Sonderegger, Maya Sutterlüty, Maddy Wenzler, Lydia Wetschnig, Pia Wiederin, Elena Zech.

Mit dabei sind Nachwuchstänzerinnen der Tanzkompanie Junges Ensemble, das Tanzhaus Lindau und die Tanzabteilung der Musikschule Dornbirn. Unter der Leitung von Anne Thaeter wird ein abwechslungsreiches Programm aus Hip-Hop, Contemporary Dance, Tanztheater, Movers Style und vielem mehr gezeigt. Bewegende Momente sind dabei garantiert.

Immer auf den Spuren der Bewegungssprache, cool, lässig, mitreis(s)end und vielmals mit Humor, zeigen die Jugendlichen ihre gemeinsam entworfenen Tanzbilder und -moves. Am Zug, im Zug und mit Beschleunigung. 

Termin: Samstag, 10. November

Abfahrt Bludenz: 15.00 Uhr
Ankunft Lindau: 16:01 Uhr

Abfahrt Lindau: 16:27 Uhr
Ankunft Bludenz: 17:29 Uhr

Mit Kultur am Zug wird ein ganzer Waggon der ÖBB für künstlerische Programme geöffnet. Fahrgäste erhalten so einen Einblick in die Kunst- und Kulturszene Vorarlbergs und erleben die Fahrt auf besondere Weise. Jeweils am zweiten Samstag im Monat werden auf der Fahrt von Bludenz nach Lindau und retour Auszüge regionaler Kulturvielfalt gezeigt.

Mit dabei sind unter anderem das Vorarlberger LAndeskonservatorium, Literatur: vorarlberg netzwerk, Landesverband für Amateurtheater, IG kultur Vorarlberg ...

Kultur am Zug: Bewegend Foto: Caroline Begle

subMenu1_green subMenu2_green subMenu3_green