Einer Libelle leichtes Glück

geburtskultur goes frischluft.

EIN SPARTENüBERGREIFENDES OPEN-AIR-FESTIVAL MIT KUNSTPOSITIONEN ZUR GEBURT

Tänzerin
kreißende Wöchnerin
du allein
trägst an verborgener Nabelschnur
an deinem Leib
den Gott vererbten Zwillingsschmuck
von Tod und Geburt.

Nelly Sachs

Am Samstag, dem 28. August präsentieren die Verantwortlichen der aktuellen Ausstellung im Frauenmuseum Hittisau unter dem schönen Titel „einer libelle leichtes glück“ ein ganz besonderes Highlight: Geburtskultur goes Frischluft! Gemeinsam mit netzwerkTanz Vorarlberg und Im_flieger Wien wurde mithilfe des Frischluft-Förderprogramms der österreichischen Bundesregierung ein kleines und feines Open-Air-Festival auf die Beine gestellt. Dabei wird die Wiese rundum das Frauenmuseum bis hin zum „Raum für Geburt und Sinne“ zum Festivalgelände, welches die Künstlerinnen Guadalupe Aldrete, Eva-Maria Kraft, Natalie Fend & Magdalena Türtscher, Ronja Svaneborg und der Musiker Rupert Huber mit verschiedenen Kunstpositionen, die sich mit dem Start ins Leben auseinandersetzen, bespielen. Zu sehen und zu hören sind Performances, Filme und Musik. Der pinkfarbige Euterballon, eine soziale Skulptur der auch in der Ausstellung vertretenen Künstlerin Barbara Anna Husar wird in die Lüfte abheben und die bekannte Schauspielerin Michaela Bilgeri liest kurze Texte verschiedener Autorinnen, die im Juni in einer Geburtsgeschichten-Schreibwerkstatt entstanden sind.

 

Date

28 Aug 2021
Expired!

Time

18:00 - 21:00

Mehr Informationen

Read More
Frauenmuseum

Location

Frauenmuseum
Frauenmuseum Hittisau, Vorarlberg
Website
https://www.frauenmuseum.at/
Kategorien

Veranstalter

Frauenmuseum Hittisau
Phone
0043 5513 20537
Email
kontakt@frauenmuseum.at
Website
http://www.frauenmuseum.at

Other Organizers

im_flieger
Website
http://www.imflieger.net
netzwerkTanz
registriere dich

Leiter*innen

Leave A Comment